Chat with us, powered by LiveChat

Filament Trockner

Filament Trockner

Mit diesem Filament Trockner haben Sie die professionellste Lösung wenn Sie optimale Druckqualität, einen stabilen Druckprozess aufrecht erhalten wollen und die mechanischen Eigenschaften Ihres Bauteils für lange Zeit garantieren möchten. Ein Druckvergleich von getrocknetem und ungetrocknetem Filament zeigen sowohl optische als auch starke mechanische Unterschiede der Werkstoffeigenschaften auf. Sie können voll-automatisiert Ihre Filamente trocknen, auf lange Zeit sicher aufbewahren und das Druckfilament während dem Druckprozess zuführen.

Ihre Vorteile auf einem Blick

Schutz vor Feuchtigkeit

Nutzen Sie das volle Potential aus Ihrem 3D Druck Filament in dem es vor Feuchtigkeit geschützt ist.

Optisch schönere Bauteile

Trockenes Filament schafft schönere und glattere Oberflächen.

Stabilerer Druckprozess

Trockenes Filament lässt sich besser verarbeiten und sorgt gleichzeitig für einen stabileren Druckprozess.

Bessere mechanische Eigenschaften

Getrocknetes Filament weist eine bessere Haftung zwischen den Schichten auf. Das hat auch Auswirkung auf bessere mechanischen Eigenschaften.

Direkte Zuführung zum 3D Drucker

Der mitgelieferte PTFE-Führungsschlauch ermöglicht das direkte zuführen des Filaments zum 3D Drucker.

Individuelle Programmeinstellung

Sie können selbst definierte Trocknungsprogramme speziell für Ihr Filament erstellen.

Einfache Bedienung

Ein Touchscreen ermöglicht Ihnen einfaches Bedienen und gleichzeitig haben Sie die Auswahl vieler Trocknungsprogramme, dank einer Datenbank.

Flexible Anschlüsse

Das Steuern des Trockners funktioniert durch eine Ethernet- oder WLAN Verbindung.

Sicherheit

Ein Überstrom- und Überhitzungsschutz  mit gleichzeitigem austauschbaren Aktivkohle-Abluftfilter sorgen für höchste Sicherheitsstandards.

Auswirkung auf die Trocknung von 3D-Druckteilen

Bessere Optik

Wegen des geringeren Feuchtigkeitsgehalts in getrockneten Filamenten entstehen weniger Blasen im Druckprozess. Dies sorgt für eine bessere Optik der Bauteile.

Bessere Haftung zwischen den Schichten

Getrocknetes Filament weist eine bessere Haftung zwischen den Schichten auf. Das hat auch Auswirkung auf bessere mechanischen Eigenschaften.

Geringere Fädenbildung

Da das Wasser die Zähigkeit der Kunststoffschmelze verringert, zeigen die getrockneten Materialien der 3D gedruckten Bauteile in der Regel weniger Fäden auf.

Keine Farbveränderung

Bauteile die mit getrockneten Material gedruckt wurden, habe keine Farbveränderung.

Bessere Oberflächenqualität

Die Bauteile haben niedrigere Rauigkeitswerte das das Filament trocken ist.

Geringeres Verziehen

Bauteile mit getrockneten Material haben eine höhere Formbeständigkeit.

Wie funktioniert der Filament Trockner?

Über einen HEPA-Luftfilter wird die Zuluft in die Trocknungskammer (1) eingezogen. Danach strömt die Luft zum Entfeuchten durch eine rotierende Trockenmittelscheibe (2). Dies  ist der hauptsächliche  Technologieunterschied zwischen anderen Trocknungs-varianten.Das Heizelement(4) erwärmt die entfeuchtete Luft (3). Die heiße und trockene Luft (5) wird um die Filamentspule geleitet (6) und erwärmt diese. Die Lufttemperatur ist geringer als der Erweichungspunkt des Filaments. Durch die umströmende Luft (7) verdunstet die Feuchtigkeit von der Oberfläche des Filaments. Die vom Filament aufgenommene Feuchtigkeit wird vom Heizelement  (8) erneut erwärmt, um die rotierende Trockenmittelscheibe (2) zu regenerieren. Da die Trockenmittelscheibe sich ständig dreht und selbst regeneriert, ist keine Wartung erforderlich. Die Abluft  wird durch einen Aktivkohle-Filter nach außen geleitet.

Welche Filamente sollten getrocknet werden?

Hygroskopische Polymere wie ABS, PMMA, PA (Nylon), PC, PET, PETG, POM, TPU sollten vor dem Drucken getrocknet werden. Auch bei PLA- oder PP-Filamenten ist es empfehlenswert zu trocknen da die Zuverlässigkeit des Druckprozesses deutlich erhöht wird.

Wie lange sollte ein Filament getrocknet werden?

Die Trocknungsdauer ist vom Filamenttyp und dem anfänglichen Feuchtigkeitsgrad abhängig. Trotz eines geringen Feuchtigkeits-grades in Standard Kunststoff-filamenten, reichen meistens ca. 3-5 Stunden bei 60-80 °C zum Trocknen aus.

Alle weiteren Informationen finden Sie in unserer Broschüre und in den technischen Details.

„Wie Sie mit 5 einfachen Schritten zum Gewinner in der additiven Fertigung werden“

Wie diese 5 einfachen Schritte im Detail aussehen und welche 5 Herausforderungen jeder Unternehmer bei der Anschaffung eines 3D-Druckers durchläuft erfahren Sie in unserem 24-seitigen Erfolgsreport.

Bewerben Sie sich dazu auf eine kostenlose Erstberatung.

Sie haben Fragen oder benötigen ein Angebot? Kontaktieren Sie uns!

Füllen Sie bitte unser sicheres Kontaktformular aus.

Besuchen Sie uns in unserem Showroom!

Vereinbaren Sie online Ihren Wunschtermin

3D Industrie GmbH
Anton-Huber-Str. 20
73430 Aalen

Telefon: +49 7361 806 44 00
E-Mail: info@3DIndustrie.de

Firma / Organisation
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Postleitzahl
Ihre Nachricht

„Wie Sie mit 5 einfachen Schritten zum Gewinner in der additiven Fertigung werden“

Wie diese 5 einfachen Schritte im Detail aussehen und welche 5 Herausforderungen jeder Unternehmer bei der Anschaffung eines 3D-Druckers durchläuft erfahren Sie in unserem 24-seitigen Erfolgsreport.

Bewerben Sie sich dazu auf eine kostenlose Erstberatung.